TERRABOND aktuelles - TERRABOND Polymerfugenmaterial

Das Polymerfugenmaterial für

die ungebundene Bauweise
Direkt zum Seiteninhalt

TERRABOND aktuelles

Wir brauchen Verstärkung im Außendienst
und suchen freie Handelsvertreter als Vertriebspartner im gesamten Bundesgebiet.

Architekten für Außenanlagen, Unternehmen im Straßenbau und im Garten- und Land-schaftsbau, Kommunen und der Baustoff-handel  sind Ihre Ansprechpartner.

Sie kennen sich in dieser Branche aus und möchten einem interessanten Produkt, von dem Sie überzeugt sind, in den nächsten Jahren zum Durchbruch verhelfen?

In Deutschland werden pro Jahr 120 Mio. qm Pflaster neu verlegt, davon etwa 90 Mio. qm Betonsteinpflaster. Dafür werden durchschnittlich 5 kg Sand pro qm als Fugenmaterial benötigt .....

Städte und Gemeinden wenden jährlich hohe Beträge für die sogenannte Fugenpflege oder die Instandsetzung von Pflasterflächen auf, da leere Fugen die Stabilität des Pflasters erheblich herabsetzen oder Bewuchs in den Fugen die Flächen beschädigt.
Jetzt ist es offiziell: TERRABOND wurde bei der Prüfung am Institut für Gefahrstoff-Forschung der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie an der Ruhr-Universtität Bochum nach DIN EN 15051-3  als staubarm eingestuft.



Hier können Sie den Prüfbericht als pdf-Datei herunterladen.
    

Wir pflanzen Bäume für den Klimaschutz.
Die Naturschutzorganisation Naturefund hat mit dem Blue Planet Certificate ein Klimazertifikat geschaffen, das sich als einziges weltweit für den den Erhalt von Ökosystemen einsetzt.
Pro Monat kompensieren wir aktuell  2 t CO2 durch Bäume die im Regenwald von Madagaskar in unserem Auftrag gepflanzt werden.

Wir sind Fördermitglied bei VIVA CON AQUA, ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem TRINKWASSER haben.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte oben auf das Logo.

Seit 2012 produzieren und vertreiben wir TERRABOND.
Zunächst wurde das Produkt TERRABOND 701 für schmale Fugen in Betonstein- und Klinkerpflaster entwickelt.
Da jedoch auch immer wieder Produkte für breitere Fugen angefragt wurden, kamen die Produktversionen 705 für Fugen ab
5 mm Breite und jetzt NEU die Version 725 mit einer Sieblinie bis 5 mm für Fugenbreiten ab 10 mm hinzu.
Die Körnungslinie von 0,2 bis 5 mm der Sorte 725, besonders für die Verfugung von Natursteinpflaster wie z.B.  Klein- und
Großpflaster geeignet, stabilisiert durch das enthaltene Stützkorn die Pflasterung noch besser.
Selbst  befahrene Großpflasterflächen lassen sich so dauerhaft und stabil verfugen.

Zurück zum Seiteninhalt